Ernährungsberatung – therapie

Herzlich Willkommen 

Die Ernährungsberatung des Klienten oder Patienten erfolgt individuell aufgrund der Indikation sowie nach Lage der Befunde.

Ziel der Beratung ist es, die Gesundheit zu fördern sowie Krankheitsrisiken zu senken. Darüber hinaus werden den Patienten mögliche Alternativen aufgezeigt und entsprechende Lösungswege angeboten.

Zielgruppe: Kinder, Erwachsene, Schwangere, Sportler, Senioren.

In der Abrechnung mit den Krankenkassen wird die Ernährungsberatung  von der Ernährungstherapie unterschieden.

Der Schwerpunkt der Ernährungsberatung (nach § 20 SGB) liegt in der Prävention von Krankheiten (Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention) und der Gesundheitsförderung.

Übergewicht (bis BMI 30) werden nach dem „Health at any size“- Paradigma beraten. Dabei steht nicht das Übergewicht per se im Vordergrund , sondern das mit dem Übergewicht verbundene Erkrankungsrisiko wie Hypertonie, Arterosklerose und deren Folgen, Diabetes mellitus Typ 2, Hyperurikämie, Fettleber.

Ernährungstherapie (nach § 43 SGB) wendet sich an Patienten mit  gastrointestinalen, endokrinologischen oder anderen Stoffwechselerkrankungen mit diätetischem Hintergrund und der Adipositas.

Mein wesentliches Anliegen ist, durch qualifizierte Informationen Ressourcen zu fördern, Kompetenzen zu stärken und in Kooperation mit dem Hausarzt und den Betroffenen die optimale Lösung zu finden.

Als erfahrene Ernährungstherapeutin bin ich über Quetheb e.V. ( http://www.quetheb.de/) zertifiziert. Das ermöglicht Ihnen, sich die Kosten für die Ernährungsberatung und -therapien von den Krankenkassen erstatten zu lassen.

Bitte sprechen Sie die Höhe der Kostenübernahme VOR der Behandlung mit Ihrer Krankenkasse ab.

Ablauf: nach einem kurzen (kostenfreiem) Kennenlerngespräch erkläre ich Ihnen im allgemeinen das Führen eines 7-Tage- Enährungsprotokolles. Nach dem Sie das geschrieben  und mir wieder haben zukommen lassen, analysiere und berechne ich Ihre Angaben. Die Ergebnisse liefern die Basis für eine individuelle und alltagstaugliche Ernährungsberatung oder -therapie, die nach Ihren Bedürfnissen und Krankheitssymptomen zugeschnitten ist.

Investition:

Erstgespräch incl. computergestützter Nährwertanalyse   80,- Euro (ca. 60 min)

Folgegespräche 60,- Euro/ Stunde

Im Allgemeinen unterstützen die Krankenkassen ein Erstgespräch  und bis zu  fünf Folgetermine á 30 min.

Termine nach Vereinbarung

0162 8044866

Zusatzqualifikation:

  • zertifiziert für Ernährungsberatung und –therapie nach Quetheb e.V.
  • Mitglied im VDD (Verband deutscher Diätassistenten)
  • Adipositastrainerin (Kgas/AGA)
  • Kursleiterin vom IFT-Kurs „Abnehmen – aber mit Vernunft“
  • Kursleiterin für FördeKids e.V.